Unternehmen erzielt 750 Millionen Euro Gewinn
Carrefour setzt bei Expansion weiter auf Übersee

Die schnell wachsenden Schwellenländer sichern beim größten europäischen Einzelhändler Carrefour das Geschäft.

PARIS. Die Zuwächse in Lateinamerika und Asien konnten die Schwäche des französischen Heimatmarktes im ersten Halbjahr 2008 mehr als ausgleichen. Der Weltumsatz sei um acht Prozent auf rund 42 Milliarden Euro gestiegen, teilte Carrefour am Freitag in Paris mit. Der Überschuss stieg im fortgeführten Geschäft um 1,2 Prozent auf 750 Millionen Euro. Die Börse honorierte die Zahlen am Freitagmorgen mit einem Kurssprung der Aktie um 5,31 Prozent auf 35,49 Euro.

Carrefour ist weltweit der zweitgrößte Lebensmittel-Einzelhändler und betreibt rund 8000 Hyper-, Super- und Discount-Märkte. Operativ verdiente der Konzern gut 1,4 Milliarden Euro. Das waren 5,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Gesamtjahr 2008 erwartet Carrefour einen Anstieg des Umsatzes und des operativen Ergebnisses um jeweils rund sieben Prozent. Die Franzosen setzen bei der Expansion weiter auf Übersee, wollen ihre Stellung in Frankreich in einer Zeit der Kaufkraftkrise aber mit drastischen Preissenkungen und anderen Marketingaktionen verteidigen.

Carrefour habe mit den Halbjahrszahlen exakt die Erwartungen getroffen, sagt ein Analyst bei Kepler. Das Unternehmen habe keine neue Gewinnwarnung gegeben, sondern den Ausblick vom Juli revidiert. Kepler schätzt, dass das Unternehmen sein Gewin vor Zinsen und Steuern, Abschreibungen (EBITDA) im zweiten Halbjahr um 2 Prozent steigern wird. Von der Konjunkturseite sei im zweiten Halbjahr keine Unterstützung zu erwarten, nachdem sich das Klima im zweiten Quartal rapide verschlechtert habe.

Nach Vorlage von Quartalszahlen hat die Carrefour-Aktie die Reihen der Gewinner im CAC 40 angeführt. Am späten Vormittag stieg die Aktie um 5,3 Prozent auf 35,41 Euro. Metro zeigten sich davon nicht beeindruckt: Der Titel notierte in Frankfurt 0,2 Prozent höher bei 37,53 Euro. Der europäische Branchenindex lag 0,8 Prozent im Plus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%