US-Linienfluggesellschaften
Delta treibt Konsolidierung voran

Die Nummer drei der US-Linienfluggesellschaften, Delta Air Lines, treibt die Konsolidierung voran. Medienberichten zufolge möchte die Fluggesellschaft Fusionsgespräche mit den Konkurrenten Northwest Airlines und United Airlines aufnehmen. Die Fusion mit einem der US-Rivalen hätte indes auch Folgen für den europäischen Luftfahrtmarkt.

DÜSSELDORF. Eine Fusion von Delta und Northwest gilt dabei zwar als wahrscheinlicher, da beide bereits im Luftfahrtbündnis Skyteam kooperieren und Anderson einst Chef von Northwest war. Und Doug Steenland, amtierender Northwest-Chef, erklärte: "Angesichts steigender Ölpreise und drohender Zusammenschlüsse von Konkurrenten können wir nicht einfach abwarten."

Doch auch für die Paarung Delta -United gibt es gute Gründe. Erst Mitte November hatte der Hedge-Fonds Pardus Capital, der Anteile an Delta und United hält, das Delta -Management aufgefordert, mit United Kontakt aufzunehmen und eine Fusion anzubahnen. Der Investor taxiert die jährlichen Synergien auf 585 Mill. Dollar. Die Streckennetze ergänzen sich gut. Delta ist im Süden der USA, in New York sowie in Lateinamerika stark vertreten, United im Rest des Landes sowie auf den Transpazifik-Strecken.

"Eine solche Fusion würde den US-amerikanischen Luftfahrtmarkt neu ordnen, aber auch die Europäer würden die Auswirkungen spüren", sagt Volker Elders, Luftfahrtexperte der Unternehmensberatung Droege & Comp. Insbesondere der Wettbewerb über dem Atlantik, der durch das Open-Sky-Abkommen liberalisiert wurde, würde sich verschärfen. Bis dato gab es erst erste Ansätze wie die Beteiligung der Deutschen Lufthansa an der amerikanischen Billig-Fluggesellschaft Jetblue im Dezember und die Ankündigung von British Airways ab Juni auch von Paris und Brüssel aus Direktflüge nach New York anzubieten. "Durch eine Bündelung der Passagierströme wird es einem fusionierten Unternehmen eher möglich sein, dezentrale Verbindungen zwischen den USA und Europa aufzunehmen und profitabel zu gestalten", sagt Elders.

Seite 1:

Delta treibt Konsolidierung voran

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%