Verkauf der Großhandelssparte erwägt
Home Depot konzentriert sich auf den Einzelhandel

Der weltgrößte Heimwerker-Einzelhändler Home Depot will seine Großhandelssparte HD Supply abspalten. Erwägt wird der Verkauf, die Verselbstständigung oder ein Börsengang.

HB ATLANTA. Der Geschäftsbereich kommt auf einen Jahresumsatz von zwölf Mrd. Dollar (9,2 Mrd Euro), beschäftigt mehr als 26 000 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 1000 Niederlassungen. Dies gab die Home Depot Inc mit Sitz in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) am Montag bekannt. Die Sparte beliefert Bauunternehmer und andere Fachkunden.

Der neue Home-Depot-Konzernchef Frank Blake hob hervor, dass sich die Gesellschaft verstärkt auf das Einzelhandelsgeschäft konzentrieren wolle. Home Depot ist nach Wal-Mart größter amerikanischer Einzelhändler mit einem Jahresumsatz von 81,5 Mrd. Dollar und einem Gewinn von 5,8 Mrd. Dollar. Der Konzern beschäftigt in den USA, Kanada, Mexiko und China in rund 2160 Heimwerker-Zentren ca. 355 000 Mitarbeiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%