Vermarktung bislang nur in Deutschland: Firmentickets für die WM 2006 boomen

Vermarktung bislang nur in Deutschland
Firmentickets für die WM 2006 boomen

Breite Fernsehsessel, Champagner auf Zuruf, Sternekoch am Buffet. 16 Monate vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft läuft das Geschäft mit Firmentickets und Businesslogen für 2006 auf Hochtouren. „Wir sind deutlich über unseren Erwartungen“, sagt Ulrich Linke, Geschäftsführer der Frankfurter I.S.E.-Hospitality-Gmbh.

HB FRANKFURT. Mehr als ein Drittel der 345 000 Firmentickets seien verkauft, die Logen für die Hauptaustragungsorte Berlin und München komplett ausgebucht. Wen die solvente Kundschaft dann zu sehen bekommt, ist unklar: Als Gastgebernation ist bislang nur Deutschland sicher dabei.

Das Fußballfest in exklusivem Ambiente verfolgen zu dürfen, ist ein teurer Spaß. Mehrere tausend Euro kostet das billigste Hospitality-Programm, das die Frankfurter Agentur für den Weltfußballverband Fifa vermarktet. „Wir haben keine Sorgen, unsere Hospitality-Pakete verkauft zu bekommen“, sagt I.S.E-Manager Linke. Bereits bei den vergangenen Weltmeisterschaften in Japan/Südkorea 2002 und Frankreich 1998 hat das Geschäft mit Fußball-begeisterten Firmenkunden der Fifa üppige Gewinne beschert. Und auch bei der WM in Deutschland wird der Rubel rollen: 180 Millionen Euro Umsatz soll allein das Hospitality-Programm der Fifa einspielen, am Ende wird wohl ein zweistelliger Millionenbetrag in der Kasse des Verbandes hängenbleiben. Zwei Dutzend Agenturen haben sich weltweit um den lukrativen Auftrag beworben. Die I.S.E, Tochter der Werbeholdings Dentsu und Publicis, hat im vergangenen Sommer den Zuschlag erhalten.

Bislang läuft die Vermarktung wie fast das gesamte Tourismusprogramm für die WM nur hier zu Lande. „Englische Firmen ordern aber jetzt schon blind“, freut sich die I.S.E. Auch Frankreich, Italien, Brasilien und Japan versprechen großen Umsatz, wenn sich die Teams denn qualifizieren. Die gesamte Tourismus-Branche wartet gespannt auf den Dezember, wenn in Leipzig Spielpaarungen und Orte ausgelost werden.

Seite 1:

Firmentickets für die WM 2006 boomen

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%