Verträge für Bodendienste
Offenbar Einigung zwischen Lufthansa und Fraport

Nach Angaben aus verhandlungsnahen Kreisen sind sich die Deutsche Lufthansa und der Flughafenbetreiber Fraport über neue Verträge für die Bodendienste am Flughafen Frankfurt weitgehend einig.

HB FRANKFURT. Fraport gesteht seinem größten Kunden den Kreisen zufolge von 2006 an erhebliche Preisnachlässe zu. Wie Reuters aus mit den Verhandlungen vertrauten Kreisen am Mittwoch erfuhr, machen die Tarifsenkungen für das Abfertigen von Passagieren, Fracht und Flugzeugen in Frankfurt jährlich weniger als 50 Mill. € aus und blieben damit unter der ursprünglichen Zielmarke von Lufthansa.

„Lufthansa und Fraport sind sich im Grundsatz einig. Bis Ende Juni werden jetzt noch Details geklärt“, erfuhr Reuters aus den Kreisen. In den Verhandlungen sei ein für beide tragfähiger Kompromiss erzielt worden. Wie bei solchen Verhandlungen üblich, habe Lufthansa die ursprünglichen Forderungen nicht vollständig durchsetzen können.

Aus dem Umfeld beider Unternehmen war in den vergangenen Monaten verlautet, Lufthansa wolle mindestens 30 % - rund 50 Mill. € - weniger für die Bodendienste zahlen. Im vergangenen Jahr beliefen sich die Kosten der Fluggesellschaft für diese Fraport-Dienste nach Angaben des Flughafenbetreibers auf etwa 160 Mill. €.

Sprecher beider Unternehmen wollten sich zum Verhandlungsstand nicht äußern. Bis Ende Juni würden die neuen Verträge unterzeichnet. Fraport-Chef Wilhelm Bender sagte auf Nachfragen von Aktionären in der Hauptversammlung am Mittwoch, die Verhandlungen mit Lufthansa seien auf einem gutem Weg. Wenn in Berichten von einer 30-Prozent-Forderung der Lufthansa die Rede sei, so werde diese Größenordnung sicher nicht erreicht, fügte er hinzu.

Seite 1:

Offenbar Einigung zwischen Lufthansa und Fraport

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%