Waggonvermieter VTG
Erfolgreiches Jahr nach Milliarden-Übernahme

Der Hamburger Schienenlogistikkonzern hat seinen Gewinn gesteigert und lässt seine Aktionäre daran teilhaben mit höheren Dividenden. Im vergangenen Herbst hatte VTG den Schweizer Konkurrenten AAE übernommen.
  • 0

DüsseldorfEuropas größter Waggonvermieter VTG hat im vergangenen Jahr trotz des Geschäftseinbruchs in Osteuropa mehr verdient. Die Aktionäre sollen mit einer um drei Cent auf 45 Cent angehobenen Dividende an dem Anstieg beteiligt werden, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte.

Nach der Übernahme des Konkurrenten Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding (AAE) im Herbst vergangenen Jahres nimmt Vorstandschef Heiko Fischer 2015 nun die Milliarden-Umsatz-Grenze ins Visier. „Wir haben unser Geschäft 2014 erfolgreich weiterentwickelt und sind mit dem Kauf der AAE einen großen strategischen Schritt gegangen“, betonte er. AAE werde Umsatz und Gewinn deutlich vorantreiben, allerdings im laufenden Jahr auch noch Integrationskosten verursachen.

2014 stiegen die Erlöse nach ersten Berechnungen um 4,4 Prozent auf 818,3 Millionen Euro. Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um vier Prozent auf 191 Millionen Euro zu. Während die Waggonvermietung sich positiv entwickelt habe, sei die gemeinsam mit Kühne + Nagel betriebene Schienenlogistik wegen des Ukraine-Konflikts hinter den Erwartungen geblieben, sagte der Firmenchef.

Fischer erwartet 2015 eine insgesamt gute Geschäftsentwicklung und peilt einen Umsatzanstieg auf 1,0 bis 1,1 Milliarden Euro an und ein Ebitda von 325 bis 350 Millionen.

VTG hat mit der milliardenschweren Übernahme des Schweizer Konkurrenten AAE sein Geschäft mit Container-Transporten stark ausgebaut. Die Flotte des Hamburger Konzerns wuchs um 30.000 auf 80.000 Waggons. Der Markt für sogenannte kombinierte Verkehre, bei denen Container auf Zügen transportiert werden, wächst derzeit stark. Experten rechnen bis zum Jahr 2030 mit einer Verdoppelung der Verkehrsleistung.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Waggonvermieter VTG: Erfolgreiches Jahr nach Milliarden-Übernahme"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%