Wechsel an der Spitze
Neuer Vorstandschef für Lufthansa Technik

Neuer Vorstandschef bei der Lufthansa Technik: Personalvorstand Johannes Bußmann wird im kommenden Jahr neuer Vorstandschef. Zum 1. April wird er August Wilhelm Henningsen ablösen, der in den Ruhestand tritt.
  • 0

HamburgAn der Spitze der Lufthansa Technik steht im nächsten Jahr ein Wechsel bevor. Personalvorstand Johannes Bußmann (45) wird zum 1. April die Position des Vorstandsvorsitzenden von August Wilhelm Henningsen übernehmen, der in den Ruhestand tritt. Das teilte die Lufthansa Technik in Hamburg mit. Bußmann arbeitet seit 1999 bei der Tochter des Lufthansa-Konzerns und hat in dieser Zeit verschiedene Führungsaufgaben ausgeführt. Seit 2012 gehört er dem Vorstand an. Henningsen führt die Lufthansa Technik (LHT) seit 2001 und hat das Unternehmen zum Weltmarktführer für flugzeugtechnische Dienstleistungen aufgebaut. Die LHT beschäftigt mit mehr als 30 Tochterunternehmen und Beteiligungen rund 26.000 Mitarbeiter.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Wechsel an der Spitze: Neuer Vorstandschef für Lufthansa Technik"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%