Weinhändler Hawesko
Ex-Linde-Chef Reitzle wird Weinkontrolleur

Nach Linde, Anlagenbauer und Gasspezialist, will Wolfgang Reitzle sich nun einer Firma widmen, die er mit Lebensstil und Lebensfreude verbindet: Weinhändler Hawesko bestellt den ehemaligen Linde-Chef in den Aufsichtsrat.
  • 0

HamburgWolfgang Reitzle, ehemaliger Vorstandschef des Linde-Konzerns, ist zum Aufsichtsrat des Hamburger Weinhändlers Hawesko bestellt worden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in der Hansestadt mit. Reitzle führte die Linde AG bis zum Mai dieses Jahres und gehört den Aufsichtsgremien der Unternehmen Continental, Medical Park AG, Holcim in der Schweiz und Axel Springer an, zum Teil als Vorsitzender.

Hawesko erzielte zuletzt mit dem Groß-, Einzel- und Versandhandel von Wein und Champagner einen Umsatz von 465 Millionen Euro und beschäftigt rund 925 Mitarbeiter. „Hawesko ist ein hervorragend aufgestelltes Unternehmen mit besten Zukunftsperspektiven im In- und Ausland“, sagte Reitzle.

„Nach vielen Jahren in der Industrie freue ich mich besonders darauf, meine Erfahrungen in eine Firma einbringen zu können, bei der Lebensstil und -freude eine zentrale Rolle spielen.“

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Weinhändler Hawesko: Ex-Linde-Chef Reitzle wird Weinkontrolleur"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%