Weitere Filialen geplant
Tesco legt zu

Die größte britische Supermarktkette Tesco hat ihren Umsatz im dritten Geschäftsquartal gesteigert und traf damit die Erwartungen der Analysten. Für das laufende Geschäftsjahr kündigte das Unternehmen an, das Filialsystem weiter auszubauen.

dpa-afx LONDON. Auf vergleichbarer Verkaufsfläche und ohne den Kraftstoffverkauf seien die Erlöse in den 13 Wochen bis 24. November im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,1 Prozent gewachsen, teilte das Unternehmen am Dienstag in London mit. Analysten hatten mit einem Plus zwischen 4,0 und 4,4 Prozent gerechnet. Im zweiten Quartal war der Anstieg mit 2,4 Prozent niedriger ausgefallen. Überall in Mitteleuropa sei das Wachstum nun sehr stark gewesen, hieß es bei Tesco.

Im laufenden Geschäftsjahr will das Unternehmen einen Plan zur Eröffnung neuer Supermärkte mit einer Gesamtverkaufsfläche von mehr als 650 000 Quadratmetern vorlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%