Zahlen fürs dritte Quartal
Praktiker-Baumärkte boomen jenseits der Grenzen

Die Metro-Baumarkttochter Praktiker hat nach Angaben des Konzerns in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres Umsatz und operatives Ergebnis gesteigert.

HB DÜSSELDORF. Der Umsatz von Praktiker sei in den ersten neun Monaten nach vorläufigen Zahlen um 2,4 Prozent auf 2,33 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Konzern am Donnerstag mit. In Deutschland liege der flächenbereinigte Umsatz von Praktiker auf Vorjahresniveau. Nach einem schwächeren Halbjahr sei der Inlands-Umsatz im dritten Quartal flächenbereinigt wieder um 0,5 Prozent gestiegen. Im Ausland legte der Umsatz vor allem dank neu eröffneter Märkte um fast 11 Prozent zu auf 0,57 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebita) sei per Ende September um rund 40 Prozent gestiegen. Genauer wurde Metro nicht.

Die Baumarktsparte stehe weiter zum Verkauf, weitere Optionen seien aber auch ein Börsengang oder der Verbleib im Konzern, bekräftigte Metro frühere Angaben. Aufgrund der Vorbereitungen dafür seien die vorläufigen Praktiker-Eckdaten für die ersten neun Monate vorzeitig veröffentlicht worden, erläuterte Metro. „Damit ist in keiner Weise eine Entscheidung für eine der Optionen gefallen“, hob ein Sprecher hervor.

In Branchenkreisen war jüngst spekuliert worden, dass Praktiker im laufenden Jahr schwächer abgeschnitten haben könnte als der Branchendurchschnitt. Aus dem Metro-Umfeld war dies als Versuch gewertet worden, den möglichen Verkaufspreis zu senken.

In der Baumarktsparte in Deutschland tobt seit Jahren ein unerbittlicher Verdrängungswettbewerb, da es nach einhelliger Branchenüberzeugung zu viel Verkaufsfläche gibt. Experten schätzen die überflüssige Fläche auf rund 30 Prozent des Bestandes. Dennoch versuchen vor allem die drei führenden Baumarktgruppen Obi, Praktiker und Hornbach weiter, durch großflächige Neueröffnungen Marktanteile zu gewinnen. Hornbach hatte jüngst bekräftigt, bis 2010 in Deutschland 15 neue Groß-Baumärkte zu eröffnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%