Zahlen fürs dritte Quartal
Tui-Neuerwerbung CP Ships verdoppelt Gewinn

Die künftige Tui-Tochter CP Ships hat im dritten Quartal ihren Gewinn kräftig gesteigert. Er sei von 34 US-Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum auf 61 Cent gekletterte, teilte die kanadische Reederei am Montag in Gatwick mit.

dpa-afx GATWICK. Der Umsatz erhöhte sich von 966 Mill. Dollar auf 1,077 Mrd. Dollar. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation (Ebitda) verbesserte sich von 72 auf 104 Mill. Dollar.

Der Chef der Tui-Tochter Hapag-Lloyd Michael Berendt sei zum Verwaltungsratspräsidenten ernannt worden, teilte CP Ships weiter mit. Außerdem wurde Rainer Feuerhake zum Mitglied des Rates ernannt. Die beiden Manager ersetzen die zurück getretenen Nigel Rich und Viscount Weir.

Die Aktionäre von CP Ships treffen sich am 14. Dezember, um über die Fusion mit Ship Acquisition zu beraten. Tui hält derzeit 88,97 Prozent aller ausstehenden Aktien an CP Ships.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%