Zeitarbeiter sind wieder gefragt
Vedior verzeichnet glänzendes Schlussquartal

Das Anziehen der Konjunktur hat dem niederländischen Personaldienstleister Vedior ein rasantes Schlussquartal beschert. Die nach Adecco und Randstad drittgrösste Zeitarbeitsfirma der Welt schloss das Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von acht Prozent auf 6,467 Mrd. Euro ab.

HB AMSTERDAM. Der operative Gewinn stieg nach Unternehmensangaben um 37 Prozent auf 240 Mill. Euro. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch zeitweise Verluste eingefahren. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Amsterdam mitteilte, verzeichnete es in der Zeit von Oktober bis November einen Umsatzzuwachs um acht Prozent auf 1,64 Mrd. Euro. Der operative Gewinn stieg im selben Zeitraum um 24 Prozent auf 59 Mill. Euro.

Nach Vedior-Angaben entwickelte sich das Geschäft in Grossbritannien und den USA. Im vierten Quartal habe der Umsatz auf der Insel ein organisches Wachstum von 20 Prozent verzeichnet. Das US-Geschäft zog sogar um 27 Prozent an. Positive Impulse sieht der Konzern aber auch auf dem lange Zeit stagnierenden französischen Markt für Zeitarbeit. Im Januar sei das Geschäft hier um etwa ein Prozent gewachsen, schätzt das Vedior-Management Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen im Gegensatz zu seinem Konkurrenten Randstad kaum vertreten.

Personaldienstleister gelten als Frühindikator für den Arbeitsmarkt, weil viele Firmen erst Zeitarbeiter anheuern, bevor sie selbst wieder Personal einstellen. In Erwartung einer europaweiten Konjunkturerholung, hatten viele Analysten die Vedior-Aktie bereits im Dezember zum kauf empfohlen. Heute notiert das Papier an der Amsterdamer Börse um gut ein Prozent zu, der Kurs des Konkurrenten Vedior notierte noch stärker im Plus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%