Ziel ist 24 Millionen Fluggäste pro Jahr
Ryanair mit neuem Passagier-Rekord

Der irische Billigflieger Ryanair hat erstmals in einem Monat mehr als zwei Millionen Fluggäste befördert.

HB/dpa LONDON. Die Passagierzahl stieg im Juli nach Angaben der Billigfluglinie im Jahresvergleich von 1,46 auf 2,04 Millionen, teilte die Fluggesellschaft am Montag in London mit. In den vergangenen zwölf Monaten bis Ende Juli 2003 flogen insgesamt 17,9 Mill. Menschen mit Ryanair.

„Zwei Millionen Passagiere in einem Monat sind ein neuer Rekord für Ryanair und auch für Niedrigpreis-Airlines außerhalb der USA“, sagte Pressesprecher Paul Fitzsimmons. Sein Unternehmen sei auf gutem Weg, pro Jahr 24 Millionen Fluggäste an ihr Ziel zu bringen.

Der die Auslastung messende Ladefaktor sank im Monat Juli allerdings verglichen mit dem Jahr zuvor deutlich von 93 auf 85 Prozent. In den zwölf Monaten bis Ende Juli 2003 ergibt sich hier für die Fluggesellschaft ein Wert von 83 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%