Ziel ist die Abdeckung existierender Verbindlichkeiten
Swiss erhält Millionenkredit

Swiss erhält einen besicherten Betriebskredit in Höhe von 325 Millionen Schweizer Franken. Die Fluggesellschaft hat mit einem internationalen Bankenkonsortium eine entsprechende Grundsatzvereinbarung unterzeichnet.

HB ZÜRICH. Bevor der definitive Kreditvertrag abgeschlossen und die Kreditlimite beansprucht werden kann, bedarf es noch der Zustimmung verschiedener Drittparteien, wie Swiss am Freitag mitteilte.

Swiss werde einen Teil des Betriebskredits zur Abdeckung existierender Verbindlichkeiten verwenden. Damit stehe dem Unternehmen im Rahmen des Betriebskredits netto zusätzliche Liquidität von 180 Millionen sfr zur Verfügung. Dieser Betrag steige im Juni 2005, wenn Swiss ihre aus Flugzeug-Lease-Verträgen bestehenden Verpflichtungen erfüllt, auf 290 Millionen sfr.

Dem Bankenkonsortium gehören den Angaben zufolge Halifax Bank of Scotland (100 Millionen sfr), Barclays Capital (55 Millionen sfr), Credit Suisse (75 Millionen sfr), UBS (75 Millionen sfr) und die Zürcher Kantonalbank (20 Millionen sfr) an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%