Zustimmung der Gewerkschaft steht noch aus
British Airways einigt sich mit Caterer über neue Konditionen

Im Konflikt mit dem Flugzeug-Caterer Gate Gourmet hat British Airways (BA) offenbar eine Lösung gefunden. Das Unternehmen teilte am Dienstagabend mit, dass es den neuen Konditionen des Zulieferer zugestimmt hat.

HB LONDON. Der neue Vertrag soll unterzeichnet werden, sobald sich die Catering-Gesellschaft mit den beteiligten Gewerkschaften über offene Fragen geeinigt hat. Gate Gourmet ist der weltweit zweitgrößte Flugzeug-Caterer und liefert täglich rund 80 000 Essen für die Maschinen von BA aus. Wegen anhaltend hoher Verluste drang das Unternehmen auf eine Änderung seiner Lieferverträge mit BA. Bei einem Scheitern der Gespräche drohte dem britischen Geschäft des Unternehmens die Insolvenz.

Gate Gourmet ist eine Tochter des US-Finanzinvestors Texas Pacific und schrieb im vergangenen Jahr allein in Großbritannien Verluste von 22 Mill. Pfund. In diesem Jahr erwartet sie ein noch höheres Minus. Auch weltweit steht der Flugzeug-Caterer nicht gut da. Er kam zuletzt auf umgerechnet gut 430 Mill. Euro Schulden.

Die Gesellschaft, die mit 22 000 Angestellten im vergangenen Jahr Mahlzeiten im Wert von umgerechnet 1,7 Mrd. Euro – unter anderem an den deutschen Charterflieger LTU – verkaufte, sah als einen Grund für ihre roten Zahlen „zunehmend nachteilige“ Vertragsbedingungen mit der größten britischen Fluggesellschaft.

Der Konflikt um die Strategie von Gate Gourmet begann bereits vor Monaten. Vor zwei Wochen griff er auf BA über. Auslöser war die Entlassung von 667 Arbeitern bei dem Caterer, überwiegend asiatische Frauen in Niedriglohn-Jobs. Die Angestellten hatten aus Protest gegen neue Sparaktionen der Zentrale offenbar einen illegalen Streik angezettelt. Mehr als 500 Arbeiter waren jedoch Mitglieder der Transportgewerkschaft, die bei BA wie im gesamten Flughafen-Betrieb traditionell stark vertreten ist.

Aus Solidarität mit ihren Kollegen und weil viele Arbeiter mit Beschäftigten des 1997 von BA abgetrennten Caterers verwandt sind, traten 1 000 Bodenangestellte von BA für 24 Stunden in den Ausstand.

Seite 1:

British Airways einigt sich mit Caterer über neue Konditionen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%