Zuwächse verteilen sich auf alle Regionen
Lufthansa weiter im Aufwind

Die Deutsche Lufthansa hat auch im Juni wie schon in den Monaten zuvor Passagierzahlen und Frachtaufkommen deutlich gesteigert. Auch das Frachtaufkommen, ein Frühindikator für die weitere Entwicklung der Wirtschaft, legte bei der Konzerntochter Lufthansa Cargo um zehn Prozent zu.

HB FRANKFURT. Die Deutsche Lufthansa hat im Juni wie schon in den Monaten zuvor Passagierzahlen und Frachtaufkommen deutlich gesteigert. Die Auslastung der Maschinen ging im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht zurück. Im ersten Halbjahr verzeichnete Europas drittgrößte Fluggesellschaft damit einen Passagieranstieg um zwölf Prozent auf 24,7 Millionen.

Die für den Umsatz wichtige Zahl der verkauften Sitzkilometer stieg dabei noch stärker um fast 17 Prozent auf 50 Mrd. Grund dafür ist das wachsende Geschäft im Langstreckenbereich. Das Frachtgeschäft legte in den ersten sechs Monaten um 9,5 Prozent auf 840  000 Tonnen zu.

Im Juni zog dabei das Geschäft noch etwas stärker an als in den Monaten zuvor. Im vorigen Monat seien mit 4,5 Mill. Passagieren 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor befördert worden, teilte Lufthansa mit. Die Zahl der verkauften Sitzkilometer stieg um 18,8 Prozent auf 9,258 Mrd. Die Auslastung (Sitzladefaktor) ging im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,5 Prozentpunkte auf 75,1 Prozent leicht zurück. Im gesamten Halbjahr steigerte Lufthansa die Auslastung um 1,7 Prozent auf 73,4 Prozent. Im Frachtgeschäft legte die Konzerntochter Lufthansa Cargo im Juni um zehn Prozent auf 143  000 Tonnen zu. Die Zuwächse bei Passagierzahlen wie Fracht verteilen sich auf alle Regionen.

Auch andere europäische Fluggesellschaften wie Air France und British Airways hatten in dieser Woche für den Juni steigende Passagierzahlen verkündet. Bei Air France-KLM, Europas größter Fluglinie, betrug der Zuwachs zwölf Prozent, bei der Nummer zwei British Airways 4,2 Prozent. Die Lufthansa-Aktie verringerte nach Bekanntgabe ihr Minus von knapp einem Prozent auf 0,2 Prozent und notierte bei 10,63 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%