100.000 Elektro- und Hybridautos BMW erreicht Absatzziel

Der Autobauer erreicht bei den verkauften elektrifizierten Fahrzeugen die Marke von 100.000. Auch die Pläne für das kommende Jahr sind ambitioniert: 2018 soll der Absatz im mittleren zweistelligen Prozentbereich steigen.
Kommentieren
Der Autobauer kommt bei der Elektrifizierung seiner Fahrzeuge voran. Quelle: dpa
BMW i3

Der Autobauer kommt bei der Elektrifizierung seiner Fahrzeuge voran.

(Foto: dpa)

MünchenKurz vor Jahresende hat BMW sein Absatzziel für Elektro- und Hybridautos in diesem Jahr erreicht. Die Münchner lieferten am Montag nach eigenen Angaben das 100.000. elektrifizierte Fahrzeug aus. BMW-Chef Harald Krüger übergab den i3 persönlich an einen 80 Jahre alten Kunden aus Nordrhein-Westfalen.

Der Vorstandsvorsitzende richtet den Oberklassehersteller auf das batteriebetriebene und autonome Fahren aus und setzt dabei ehrgeizige Verkaufsziele. Nach dem kräftigen Zuwachs in diesem Jahr – 2016 verkaufte BMW weltweit 62.255 Elektro- und Hybridautos – soll der Absatz 2018 im mittleren zweistelligen Prozentbereich steigen. Eine konkrete Prognose für das kommende Jahr steht noch aus.

Bis 2025 will BMW 25 elektrifizierte Modelle anbieten, zwölf davon rein batteriebetrieben. Durch größere Stückzahlen und mehr Gleichteile etwa bei Batteriemodulen sollen die Kosten sinken. Weil der Umstieg auf die Elektromobilität und das autonome Fahren viel Geld verschlingt, setzt BMW zur Finanzierung vor allem auf große Fahrzeuge wie den für 2018 angekündigten Riesen-SUV X7 oder den 8er.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "100.000 Elektro- und Hybridautos: BMW erreicht Absatzziel"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%