14 Millionen Euro
Progress-Werk plant Kapitalerhöhung

Mit einer Kapitalerhöhung will der börsennotierte Autozulieferer Progress-Werk Oberkirch AG (PWO) 14,25 Mill. Euro beschaffen.

dpa-afx OBERKIRCH. Das frische Geld soll nach Angaben von PWO von Sonntag die Expansion der Unternehmensgruppe fließen. Konkret werde in den Erwerb von Unternehmen oder Beteiligungen in den Wachstumsmärkten Mexiko und China investiert.

Für die Kapitalerhöhung will PWO 500 000 neue Aktien ausgeben. Der Bezugspreis betrage 28,50 Euro. Der Hauptaktionär der Gesellschaft, die Consult Invest Beteiligungsberatungs-Gmbh (Böblingen) unterstütze die Kapitalerhöhung und habe eine Festbezugserklärung für 50,1 Prozent der neuen Aktien abgegeben.

Progress-Werk Oberkirch beschäftigt rund 1 200 Mitarbeiter und rechnet für das Jahr 2005 mit einem Umsatz von mehr als 220 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%