150 bis 200 Mill. Euro
SGL Carbon baut Werk in Malaysia

Der Kohlenstoff-Spezialist SGL Carbon will für 150 bis 200 Mill. Euro ein Carbon- und Graphit-Werk in Malaysia bauen.

dpa-afx WIESBADEN/KUALA LUMPUR. Mit den Arbeiten würde Endes dieses Jahres begonnen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Montag mit. Die Investitionen würden sich über mehrere Jahre erstrecken.

Zunächst will SGL Carbon eine Produktionsstätte für Graphitelektroden mit einer Kapazität von 30 000 Tonnen pro Jahr bauen. Hierfür will das Unternehmen rund 50 Mill. Euro investieren. Vor Baubeginn seien noch vertragliche Fragen mit örtlichen Behörden und Lieferanten zu klären, schreibt das Unternehmen. Die Produktion solle Ende 2008 anlaufen. Für die Standortwahl sei die steigende Nachfrage der asiatischen Stahlindustrie nach Graphitelektroden gewesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%