2004 soll Verschuldung sinken
Pfleiderer streicht erneut Dividende

Nach einem deutlichen Verlust im vergangenen Jahr will der Oberpfälzer Mischkonzern Pfleiderer 2004 wieder in die Gewinnzone zurückkehren. 2003 sei ein weiteres schwieriges Jahr gewesen, deshalb müssen die Aktionäre auch auf eine Dividende verzichten.

HB MÜNCHEN. Der Oberpfälzer Mischkonzern Pfleiderer hat das Ziel schwarzer Zahlen für 2004 bekräftigt und will die Verschuldung weiter zurückführen.

„Für den weiteren Jahresverlauf geht die Unternehmensführung der Pfleiderer AG weiterhin nicht von einer nachhaltigen Belebung der Wirtschaftsentwicklung aus“, teilte die im SDax gelistete Gesellschaft am Mittwoch in München mit. 2004 rechne Pfleiderer deshalb mit einer Umsatzstagnation. Vor Steuern werde das Unternehmen aber zu schwarzen Zahlen zurückkehren. Als Grund hierfür nannte Konzernchef Hans Overdiek die Restrukturierung im vergangenen Jahr, die unter anderem die Trennung von defizitären Randgebieten wie etwa der Windenergie-Sparte umfasste. „Mit dem Jahresabschluss 2003 hat die Pfleiderer AG die Belastungen und Risiken der Vergangenheit bereinigt.“ Die Nettoverschuldung im Konzern solle 2004 auf unter 200 (2003: 260,7) Mill. € gedrückt werden, die Eigenkapitalquote über 20 (17,9) Prozent steigen.

Pfleiderer hatte bereits Mitte Februar vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. 2003 verdoppelte sich der Vorsteuerverlust mit 33,7 (2002: 18,8) Mill. € annähernd, während der Umsatz mit 1,02 (1,03) Mrd. € praktisch stagnierte.

Im Zuge des vor gut einem Monat angekündigten Verkaufs des in der Newmark International gebündelten US-Beton- und Stahlmastengeschäfts konnte Pfleiderer eigenen Angaben zufolge einen Buchgewinn von etwa 30 Mill. € erzielen. Der Verkaufserlös von 115 Mill. $ solle zu Verbesserung der Kapitalbasis sowie zur Stärkung der Marktposition im Kerngeschäft eingesetzt werden, hieß es.

Die Aktionäre des Pfleiderer-Konzerns müssen wegen des erneuten Verlusts im vergangenen Jahr abermals auf eine Dividende verzichten. 2003 sei für Pfleiderer ein weiteres schwieriges Jahr gewesen, sagte Vorstandssprecher Hans Overdiek am Mittwoch in München. Bereits 2003 hatte es keine Ausschüttung gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%