2006
Singulus beim Gewinn über den Erwartungen

Der Hersteller von CD- und DVD-Produktionsanlagen Singulus hat 2006 die eigene Gewinnprognose übertroffen.

dpa-afx KAHL AM MAIN. Für das laufende Jahr gab das im TecDax notierte Unternehmen aber keinen klaren Ausblick. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern stieg von 2,1 auf 4,0 Mill. Euro. Ziel von Unternehmenschef Stefan Baustert war, operativ ein ausgeglichenes Ergebnis zu erzielen.

Unterm Strich steig der Gewinn von 7,3 auf 11,1 Mill. Euro. Der Überschuss liegt deutlich über dem operativen Gewinn, da Singulus eine erhebliche Steuergutschrift erhielt und Einmaleffekte aus der Hamatech-Übernahme verzeichnete. Zuvor hatte Singulus bereits den Jahresumsatz bekannt gegeben und mit Anstieg von 244,4 auf 280 Mill. Euro ebenfalls die Prognosen übertroffen.

Für die kommenden Jahre nimmt sich Singulus vor, das Kerngeschäft Optical Disc weiterzuentwickeln und die Palette zu diversifizieren. Dabei will Singulus neue Arbeitsgebiete durch Zukäufe akquirieren. In diesem Jahr strebt das Unternehmen an, die Marktposition in den Bereichen Optical Disc und Photomaskenreinigungs- und Behandlungsmaschinen für die Halbleiterindustrie auszubauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%