2007 wird Rekordergebnis angepeilt
Salzgitter weiter auf Erfolgskurs

Salzgitter hat seinen Aktionären am Mittwoch in Braunschweig ein Rekordergebnis präsentiert. Der Stahl- und Röhrenkonzern hält außerdem auch an seinem Ziel fest, das vierte Rekordergebnis in Folge zu erreichen.

HB HANNOVER. 2007 werde voraussichtlich ein Vorsteuergewinn von etwa einer Milliarde Euro erreicht, bekräftigte Konzernchef Wolfgang Leese auf der Hauptversammlung am Mittwoch in Braunschweig laut Redetext. Der Umsatz werde vielleicht schon in diesem, spätestens aber im nächsten Jahr die Marke von zehn Mrd. Euro überschreiten. Als Grund nannte Leese die anhaltende Nachfrage nach Stahl und Pipelines. 2006 hatte Salzgitter einen Vorsteuergewinn von 948 Mill. Euro verbucht.

Weltweit wird die Rohstahlproduktion Leese zufolge in diesem Jahr um 6,5 Prozent zulegen. „In Deutschland und Europa dürften sich die Mengen in 2007 gegenüber 2006 nur um etwa ein bis zwei Prozent erhöhen“, sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%