42 Euro
Buzzi Unicem erhöht Angebot für Dyckerhoff-Aktien

Der italienische Baustoffhersteller Buzzi Unicem hat sein Barangebot für die Aktien von Dyckerhoff erhöht. Das Angebot pro Stammaktie sei von 40 auf 42 Euro angehoben worden, teilten Buzzi Unicem und Dyckerhoff am Donnerstag mit.

dpa-afx WIESBADEN/CASALE MONFERRATO. Pro Vorzugsaktie werden nun 40 statt 37,50 Euro geboten. Das Angebot gilt unter der Bedingung, dass Buzzi Unicem bei Ablauf der Annahmefrist mindestens 95 Prozent der Anteile am Grundkapital des Wiesbadener Unternehmens zustehen.

Laut einer Dyckerhoff-Sprecherin hielt Buzzi Unicem zuletzt 94,9 Prozent der Stammaktien und 62,2 Prozent der Vorzugsaktien des deutschen Baustoffkonzerns.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%