7,3 Prozent Gewinnplus im Quartal
Canon profitiert von Digitalkamera-Boom

Der japanische Büromaschinen- und Kamerahersteller Canon hat im ersten Quartal dank guter Umsätze bei Digitalkameras und Laserdruckern seinen Gewinn deutlich gesteigert und die Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr angehoben.

HB TOKIO. Der operative Gewinn sei in den ersten drei Monaten im Vergleich zum Vorjahr um 7,3 Prozent auf 143,28 Milliarden Yen (rund 1,04 Milliarden Euro) gewachsen, teilte der weltweit größte Hersteller von Digitalkameras am Mittwoch mit. Das Unternehmen übertraf damit die Erwartungen von Analysten, die im Schnitt mit 137,5 Milliarden Yen gerechnet hatten. Für das Gesamtjahr erhöhte Canon seinen Gewinnerwartungen um 1,9 Prozent auf 584 Milliarden Yen.

Neben den starken Umsätzen bei Digitalkameras und Druckern wirkte sich auch der Wechsel von Schwarzweiß-Kopierern hin zu den profitableren Farbkopierern positiv auf das Geschäftsergebnis aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%