7 000 Mitarbeiter betroffen
Kurzarbeit auch beim Autozulieferer Mahle

Der Stuttgarter Autozulieferer Mahle plant einem Zeitungsbericht zufolge für den Großteil seiner Beschäftigten Kurzarbeit.

rtr FRANKFURT. 7 000 der mehr als 9 000 Mitarbeiter in Deutschland seien betroffen, berichtete die "Stuttgarter Zeitung" am Samstag. "Bei uns gilt von März an faktisch die 3-Tage-Woche", zitierte die Zeitung eine Sprecherin des Unternehmens mit Blick auf die Stuttgarter Firmenzentrale des Kolbenherstellers.

Für zwölf der 22 deutschen Standorte sei Kurzarbeit vereinbart worden, hieß es weiter. Zahlreiche deutsche Autobauer und Zulieferer haben wegen der Absatzkrise in der Branche Produktionsstopps verfügt oder setzen auf Kurzarbeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%