90 Cent pro Aktie
US-Mischkonzern 3M steigert Gewinn in allen Sparten

Der US-Mischkonzern 3M hat im ersten Quartal 2004 dank einer weltweiten Geschäftsbelebung in allen Sparten den Gewinn kräftig auf 722 Millionen Dollar (602 Mio Euro) gesteigert.

HB ST. PAUL. Vor einem Jahr betrug der Überschuss 502 Millionen Dollar. Der Gewinn pro Aktie stieg auf 90 (63) Cent. Dies gab 3M am Montag bekannt.

Das Unternehmen bietet Büro-, Haushalts-, Industrie-, Elektronik- und viele andere Produkte an. Zu den bekanntesten Marken gehören die Scotch-Klebstoffprodukte. Der Quartalsumsatz legte um 14,4 Prozent auf 4,9 Mrd. Dollar zu, wobei Wechselkursveränderungen 6,1 Prozent zum Umsatzanstieg beisteuerten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%