Absatz
Audi steuert Rekord im ersten Quartal an

Nach einem deutlichen Absatzplus im Februar setzt der Autobauer zum Höhenflug an. Audi will im ersten Quartal so viele Autos verkaufen wie nie zuvor.
  • 0

München Die VW-Tochter schlug im vergangenen Monat 91.450 Autos los und damit 20,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie Audi am Montag mitteilt. Damit sei der Autobauer "auf dem Weg, bei den Auslieferungen das erfolgreichste erste Quartal der Unternehmensgeschichte zu erreichen", sagt Vertriebschef Peter Schwarzenbauer. In den ersten zwei Monaten legte der Absatz um 21,6 Prozent zu. Hohe Zuwächse erzielte Audi dabei weiter in China, wo der Premiumhersteller seit Jahresbeginn rund 29 Prozent mehr Autos verkaufte. Aber auch in den USA zog der Absatz mit einem Plus von gut 22 Prozent an. Im mengenmäßig wichtigsten Markt Westeuropa lieferte Audi 17 Prozent mehr Wagen an die meist kaufkräftige Kundschaft aus.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Absatz: Audi steuert Rekord im ersten Quartal an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%