Absatz
Mercedes-Benz mit Rekordzahlen

Der Absatz läuft weltweit auf Hochtouren: So viele Autos hat Mercedes-Benz nach eigenen Angaben im Oktober noch nie verkauft. Sowohl die C-Klasse als auch der Smart waren gefragt.

HB STUTTGART. Im Oktober stieg der Absatz um 10,3 Prozent auf 103 900 Autos, wie Daimler am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Es sei der verkaufsstärkste Oktober in der Unternehmensgeschichte gewesen.

Das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars mit den Marken Mercedes-Benz, Smart und Maybach steigerte seine Verkäufe um 11,8 Prozent auf 114 600 Fahrzeuge. Damit sei in diesem Bereich mit 1 056 900 Autos auch in den ersten zehn Monaten des Jahres ein Absatzrekord erzielt worden. Mit 976 600 verkauften Fahrzeugen in diesem Zeitraum liege die Marke Mercedes-Benz ebenfalls auf Rekordniveau.

Besonders gut sei die neue C-Klasse angekommen. Im Oktober wurden über 30 000 Limousinen der C-Klasse abgesetzt, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahresmonat. Auch die Modelle der S-Klasse waren weltweit gefragt: Mit 91 300 Käufern hätten sich seit Jahresbeginn inzwischen mehr Kunden für ein Modell der Luxusklasse von Mercedes-Benz entschieden als für Modelle der direkten deutschen Wettbewerber insgesamt. Die CL-Klasse habe mit 9 200 Auslieferungen in den ersten zehn Monaten eine neue Bestmarke erreicht.

Auch der neue Smart kam bei den Kunden gut an. Im Oktober stiegen die Auslieferungen des neuen Zweisitzers um 92 Prozent auf den Rekordwert von 10 600 Autos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%