Abschluss für das zweite Quartal 2004 erwartet
Owens-Illinois greift nach BSN Glasspack

Der amerikanische Marktführer für Glasverpackungen, Owens-Illinois Inc., will für die Übernahme des französischen Konkurrenten BSN Glasspack SA eine Milliardensumme auf den Tisch legen und damit auch in Europa zur Nummer eins am Markt aufsteigen.

HB TOLEDO. Das US-Unternehmen hat ein Angebot in Höhe von 1,16 Mrd. € einschließlich Schuldenübernahme unterbreitet. Die Unternehmen befänden sich in Verhandlungen, teilte Owens-Illinois am Mittwoch mit. Die Aufsichtsbehörden müssten erst ihre Zustimmung geben. Ein Abschluss werde für das zweite Quartal 2004 erwartet.

BSN hat in seinen 19 Werken in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Spanien 6400 Beschäftigte und ist der zweitgrößte europäische Glasverpackungsanbieter. Die Gesellschaft beliefert vor allem Wein- und Spirituosen-Hersteller, Brauereien sowie Spezialnahrungsmittel-Anbieter. Im vergangenen Jahr wurden 1,27 Mrd. € umgesetzt.

Owens-Illinois würde durch die Übernahme der BSN der größte europäische Glasbehälterhersteller. Das amerikanische Unternehmen ist bereits in Nord- und Südamerika sowie Australien Nummer eins. Der Kauf würde die Glasbehälter-Umsätze von Owens-Illinois um 38 % erhöhen. Owens-Illinois hatte 2003 insgesamt sechs Mrd. Dollar Umsatz verbucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%