Abschluss wahrscheinlich am Mittwoch
EADS offenbar an US-Firma Racal Defence interessiert

EADS steht einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor der Übernahme der US-Messtechnikfirma Racal Defence für 130 Mill. Dollar. Dies wäre der erste große Zukauf für den europäische Luft- und Raumfahrtkonzern in den USA.

HB FRANKFURT. Der Abschluss der Transaktion werde womöglich bereits an diesem Mittwoch bekannt gegeben, schreibt die „Financial Times Deutschland“. Durch die Übernahme erhalte EADS Zugang zum US-Verteidigungsministerium und sei vor Ort, zitierte das Blatt eine mit dem Geschäft vertraute Person. „Außerdem erhalten sie eine Technologie, die sie aggressiver in Europa und dem Nahen Osten verkaufen können.“

Für EADS wäre die Übernahme ein wichtiger Schritt, um stärker auf dem US-Rüstungsmarkt Fuß zu fassen, wo ausländische Unternehmen bisher kaum Chancen haben. Zuletzt hatten die Europäer Kooperationen mit den US-Rüstungskonzernen Lockheed Martin und Northrop Grumman vereinbart.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%