Industrie
adidas-Chef Hainer bekräftigt Ergebnisprognosen für 2005

Europas größter Sportartikelhersteller adidas-Salomon hat seine Ergebnisprognosen für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. "Wir sind auf gutem Weg, die angestrebten Ziele für 2005 zu erreichen", sagte Konzernchef Herbert Hainer am Wochenende in Herzogenaurach.

dpa-afx HERZOGENAURACH. Europas größter Sportartikelhersteller adidas-Salomon hat seine Ergebnisprognosen für das laufende Geschäftsjahr bekräftigt. "Wir sind auf gutem Weg, die angestrebten Ziele für 2005 zu erreichen", sagte Konzernchef Herbert Hainer am Wochenende in Herzogenaurach. Der Gewinn solle um mindestens 20 Prozent zulegen, der währungsbereinigte Umsatz im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich wachsen.

Zum Verlauf des zu Ende gehenden zweiten Quartals machte Hainer keine Angaben. Er verwies auf die Bilanzvorlage am 3. August. Die adidas-Aktie hatte zuletzt wegen Spekulationen über ein besser als erwartet verlaufenes Frühjahrsgeschäft deutlich zugelegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%