Advent International greift zu
RWE verkauft Sparte Solutions

Im Zuge der Konzentration auf das Kerngeschäft hat der Essener RWE-Konzern seine Dienstleistungs-Sparte Solutions an die US-Beteiligungsgesellschaft Advent International verkauft.

HB DÜSSELDORF. Die Verträge seien am Mittwoch unterzeichnet worden, über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte RWE Energy am Donnerstag mit. Zu RWE Solutions gehörten mehrere Unternehmen, die dem Konzern zufolge im vergangenen Jahr einen Umsatz von insgesamt rund 1,7 Mrd. Euro erzielt hatten. In der Sparte sind rund 9500 Mitarbeiter beschäftigt.

„Mit dieser Transaktion hat RWE Energy einen weiteren wichtigen Schritt zur Konzentration auf ihr Kerngeschäft mit Strom, Gas und Wasser in Kontinentaleuropa gemacht“, teilte das Unternehmen mit. RWE hatte bereits vor rund anderthalb Jahren erklärt, dass Solutions nicht mehr zum Kerngeschäft gehöre, und Verkaufsverhandlungen aufgenommen. In Medienberichten war dabei auch Advent International als Interessent genannt worden. Von einzelnen Beteiligungen von RWE Solutions hatte sich das Unternehmen bereits im vergangenen Jahr getrennt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%