Industrie
Air France-KLM befördert mehr Passagiere

dpa-afx ROISSY/AMSTELVEEN. Europas größte Fluggesellschaft Air France-KLM hat im September den Aufwärtstrend bei den Passagierzahlen fortgesetzt. Die Zahl der Fluggäste sei um 7,3 Prozent auf 6,2 Mill. geklettert, teilte die Airline am Freitag mit. Die für die Profitabilität wichtige Kennzahl der Auslastung in der Passage sei ebenfalls gestiegen und zwar um 3,6 Prozentpunkte auf 83,1 Prozent. Die Auslastung im Bereich Fracht sei hingegen um 2,7 Prozentpunkte auf 65,2 Prozent zurückgegangen.

Zugelegt hat Air France-KLM nach eigenen Angaben vor allem auf den Lang- und den innereuropäischen Strecken. Im wichtigsten Markt Europa flog die Airline mit 4,378 Mill. Passagieren sechs Prozent mehr Gäste. Auf den Strecken nach Nord- und Südamerika betrug der Zuwachs 13,2 Prozent und in die Asien/Pazifik-Region 13,4 Prozent. Auf den Routen nach Afrika und Naher Osten verbuchte die Fluggesellschaft 8,9 Prozent mehr Passagiere.

Die Aktie von Air France-KLM legte an der Pariser Börse bis zum Mittag um 1,85 Prozent auf 14,32 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%