Aktie bricht ein
Demag Cranes schraubt Erwartungen runter

Der Kranhersteller Demag Cranes hat seine Jahresziele deutlich gesenkt und damit seine Aktien auf Talfahrt geschickt.

HB DÜSSELDORF. Höhere Herstellungskosten für einen neu entwickelten Hafenmobilkran belasteten den Düsseldorfer Konzern, sagte Vorstandschef Harald Joos am Freitag in einer Telefonkonferenz. Zudem könne das Unternehmen seine Krane nicht rechtzeitig ausliefern, da es auf dem Weltmarkt zu wenig Schiffskapazitäten gebe. Die übrigen Bereiche Industriekrane und Services entwickelten sich aber planmäßig, betonte Joos.

Nach ersten Berechnungen für das dritte Quartal seien in der Hafentechnologie-Sparte Verluste zu erwarten, teilte Demag mit. Daher erwarte der Vorstand nun für 2006/07 nur noch einen Anstieg des operativen Konzerngewinns (Ebit) auf rund 93 (Vorjahr: 84,5) Mill. Euro. Bisher war ein Ebit von 105 bis 109 Mill. Euro geplant. Der Konzernumsatz soll nun rund eine Milliarde Euro statt knapp 1,1 Mrd. Euro erreichen. Im Vorjahr hatte Demag 987 Mill. Euro erlöst.

Die im Kleinwerteindex SDax notierten Aktien brachen nach der Firmenmeldung zeitweise um über 23 Prozent auf 39,36 Euro ein. Die Papiere waren vor der Mitteilung bei einem Minus von knapp einem Prozent vom Handel ausgesetzt worden.

Bereits im Mai hatte Demag Cranes von Lieferverzögerungen berichtet, aber auf eine Entspannung der Lage und schnelleres Wachstum in der zweiten Jahreshälfte gesetzt. Damals begründete Vorstandschef Harald Joos die Probleme mit den leergefegten Rohstoff- und Materialmärkten - hervorgerufen durch den Boom im Anlagen- und Maschinenbau. Vor allem bei Gussteilen und Dieselmotoren konnten die Zulieferer mit den Bestellungen nicht Schritt halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%