Aktie legt leicht zu
Salzgitter will an Rekordjahr anknüpfen

Der Stahl- und Röhrenkonzern Salzgitter rechnet für das laufende Geschäftsjahr wieder mit einem Vorsteuergewinn in dreistelliger Millionenhöhe.

HB SALZGITTER. „Dieser kann sich dem Niveau des Resultates 2004 annähern“, teilte der Konzern am Donnerstag auf der Bilanzpressekonferenz in Salzgitter mit. Im Rekordjahr 2004 hat Salzgitter dank des anhaltenden weltweiten Stahlbooms seinen Vorsteuergewinn auf 322,8 (Vorjahr: 42,5) Millionen Euro gesteigert. Den Aktionären stellte Salzgitter für das abgelaufene Geschäftsjahr 2004 eine Dividende in Höhe von 0,40 (2003: 0,25) Euro je Aktie in Aussicht.

Im vergangenen Geschäftsjahr hat Salzgitter einen Gewinn nach Steuern von 246,7 (28,1) Millionen Euro verbucht. Der Umsatz legte um 23 Prozent zu auf 5,9 Milliarden Euro. Zu dem Rekordergebnis trug neben der positiven Geschäftsentwicklung in der Stahlsparte auch die Belebung im Röhrengeschäft bei. Der Bereich Handel profitierte am stärksten von der Ausnahmesituation an den Stahlmärkten. Vor allem in China ist die Nachfrage nach Stahl weiterhin hoch.

Vor diesem Hintergrund sind die Rohstoffkosten dramatisch gestiegen. Salzgitter hat zum 1. April bereits eine teilweise Preiserhöhung beschlossen. Höhere Rohstoffpreise müssten auch in den kommenden Quartalen durch Preiserhöhungen kompensiert werden, hatte Salzgitter Anfang März erklärt.

Für das Geschäftsjahr 2005 plant Salzgitter Investitionen in Höhe von 230 Millionen Euro, 60 Prozent der Summe entfallen auf den Unternehmensbereich Stahl. Im Vorjahr hatte Salzgitter 228 Millionen Euro investiert.

Die im Nebenwertindex MDax notierten Salzgitter-Aktien lagen am Mittag 0,31 Prozent im Minus bei 16,15 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%