Aktien legen zu
Sulzer und Dresser Rand reden über Zusammenschluss

Der Schweizer Anlagenbauer Sulzer und der US-Konkurrent Dresser-Rand stehen in Verhandlungen über einen Zusammenschluss. Die Aktien der beiden Unternehmen legten am Dienstag an der Börse zu.
  • 0

ZürichDer Schweizer Anlagenbauer Sulzer und der US-Konkurrent Dresser-Rand verhandeln über eine Fusion. Sulzer bestätigte am Mittwoch, mit Dresser-Rand über eine möglich Transaktion Gespräche zu führen. Die Gespräche seien nicht exklusiv. Es bestehe keine Garantie, dass es tatsächlich zu einem Zusammenschluss komme. Die Aktien von Sulzer legten 1,7 Prozent zu, die Papiere von Dresser-Rand gewannen sieben Prozent.

Zuletzt hatte auch Siemens eine Übernahme des US-Turbinenbauers ins Auge gefasst. Die Gespräche seien aber an den Preisvorstellungen gescheitert, sagten Insider.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Aktien legen zu: Sulzer und Dresser Rand reden über Zusammenschluss"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%