Aktien legten zu
BAE-Systems steigert Gewinn

Analysten hatten mit dem Ergebnis gerechnet: Der größte europäische Rüstungskonzern hat im vergangenen Jahr den Gewinn gesteigert.

HB LONDON. Der operative Barmittelfluss der britischen Konzerns lag indes deutlich über den Prognosen. Vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Sonderposten lag der Gewinn bei 1,013 Milliarden Pfund (etwa 1,459 Milliarden Euro).

Im vergangenen Jahr standen 980 Millionen Pfund in den Büchern. Die Analysten hatten im Durchschnitt mit 1,037 Milliarden Pfund gerechnet. „Wir haben das Unternehmen aus einer Erholungsphase wieder zurück zu einem profitablen Wachstum geführt“, sagte BAE-Cef Mike Turner bei Vorlage der Zahlen in London.

Der operative Barmittelfluss stieg auf 2,07 Milliarden Pfund an von 836 Millionen ein Jahr zuvor. BAE Systems hob seine Dividende auf 9,5 Pence von 9,2 Pence an. Die Aktien legten bis zum Mittag in London rund ein Prozent zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%