Aktuelle Quartalsbilanz
Toyota erwartet ersten Gewinnrückgang seit neun Jahren

Der größte japanische Autobauer Toyota rechnet nach einem Rekordjahr erstmals seit langem mit rückläufigen Ergebnissen.

dpa TOKIO. Wie Toyota-Präsident Katsuaki Watanabe am Donnerstag mitteilte, stieg der Reingewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007/2008 (31. März) um 4,5 Prozent auf 1,72 Billionen Yen (10,5 Mrd Euro). Dazu habe das rapide Wachstum in Asien beigetragen. Der Betriebsgewinn erhöhte sich um 1,4 Prozent auf 2,27 Billionen Yen bei einem Umsatzzuwachs von 9,8 Prozent auf den Rekord von 26,29 Billionen Yen.

Im neuen Geschäftsjahr rechnet Toyota aber erstmals seit neun Jahren mit einem Rückgang des Betriebsgewinns um 29,5 Prozent auf 1,6 Billionen Yen. Als Gründe wurden der starke Yen in Kombination mit höheren Materialkosten und schleppender US-Nachfrage genannt.

Die Japaner liefern sich derzeit mit dem US-Konzern General Motors Corp ein Wettrennen um Platz der weltweiten Nummer Eins gemessen am Fahrzeugabsatz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%