Algoma-Aktie hat bereits deutlich angezogen
Salzgitter will in Kanada zukaufen

Der Stahlkonzern Salzgitter will seinen kanadischen Konkurrenten Algoma übernehmen. An der Börse ist das kanadische Unternehmen nach Reuters-Daten derzeit gut eine Milliarde Euro Euro wert.

HB FRANKFURT. Die Übernahmegespräche seien in einem frühen Stadium, gaben Salzgitter und Algoma am Donnerstagabend in knappen Mitteilungen bekannt. Das niedersächsische Unternehmen erklärte zudem, es sei noch nicht sicher, ob die Transaktion tatsächlich stattfinden werde. „Weiterhin gibt es derzeit keinerlei Vereinbarung über einen möglichen Kaufpreis.“

Zuvor hatte bereits Algoma die Gespräche bestätigt. Das Unternehmen mit Sitz im kanadischen Sault Ste. Marie hatte mitgeteilt, ein möglicher Übernahmepreis werde wahrscheinlich unter dem gegenwärtigen Börsenwert des Unternehmens liegen. Die Algoma-Aktie hat an der Börse Toronto in den vergangenen Tagen stark an Wert gewonnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%