Alle Sparten tragen zu Gewinnwachstum bei
Voll Auftragsbücher stimmen Elexis optimistisch

Der Maschinenbauer Elexis hat den Gewinn im ersten Halbjahr dank einer guten Auftragslage spürbar gesteigert. Angesichts zahlreicher neuer Aufträge sieht das Unternehmen seine bereits erhöhte Prognose untermauert.

HB DÜSSELDORF. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei um 48 % auf 8,6 Mill. € gestiegen, teilte Elexis am Mittwoch in Wenden mit. Der Überschuss habe um 83 % auf 5,3 Mill. € zugenommen. Das Sauerländer Unternehmen bekräftigte die im Juli erst auf 142 bis 150 Mill. € angehobene Umsatzprognose für 2005. In der Gruppe soll eine Ebit-Marge von acht bis zehn Prozent oder mehr erreicht werden. Ursprünglich war das Erreichen dieses Ziels erst für 2006 erwartet worden.

Zu dem Gewinnwachstum hätten alle Sparten beigetragen, hieß es weiter. In der größeren Stahl- und Drucksparte kamen die Bestellungen vor allem aus Asien und Osteuropa. Zunehmend seien aber auch heimische Unternehmen unter den Kunden. Insgesamt habe der Bereich im ersten Halbjahr Aufträge über 60,4 Mill. € erhalten.

Elexis baut Fehlererkennungssysteme für die Druckindustrie und Systeme für die Qualitätssicherung in der Stahlindustrie. Auch in der mit einem Ebit von 2,7 Mill. € erheblich kleineren Kunststoffsparte stehen die Zeichen für Elexis auf Wachstum. Der Bereich habe im zweiten Quartal nahtlos an die gute Entwicklung des ersten angeknüpft, hieß es. Insgesamt sind im Unternehmen 752 Mitarbeiter beschäftigt.

Die im Kleinwertesegment SDax notierte Elexis-Aktie wurde am Mittwoch bei 13,68 € um 0,8 % niedriger gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%