Industrie
Alstom-Mitarbeiter demonstrieren gegen Stellenabbau in Mannheim

Kurz vor der entscheidenden Sitzung zur Zukunft des Mannheimer Alstom-Standorts haben Mitarbeiter des Unternehmens am Samstag gegen den drohenden Stellenabbau demonstriert.

HB MANNHEIM. Mit ihrem Protestzug durch die Stadt wollten Betriebsrat und Beschäftigte den Druck auf die Unternehmensleitung erhöhen und der Widerstand bekräftigt werden, hieß es. Nach Polizeiangaben nahmen 800 Menschen an der Demonstration teil.

Sollte das Treffen zwischen Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertretern am kommenden Montag zu keinem Ergebnis führen, wollen die Beschäftigten einen Tag später erneut auf die Straße gehen, kündigte der Betriebsrat an. Der französische Industriekonzern Alstom wollte ursprünglich am Standort Mannheim wegen schlechter Auslastung etwa 970 der 2000 Stellen streichen. Den jüngsten Vorschlag der Unternehmensführung vor wenigen Tagen, über den die Beteiligten allerdings keine Angaben machten, hatte der Betriebsrat als unzureichend zurückgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%