Altana prüft weitere Klagen
Altana klagt gegen Teva

Der Bad Homburger Pharma- und Spezialchemiekonzern Altana hat gegen den Generikahersteller Teva wegen Patentverletzung bei seinem Magenmedikament Pantoprazol Klage in den USA eingereicht.

HB BAD HOMBURG. „Wir haben zusammen mit unserem Partner Wyeth gegen Teva wegen der Verletzung des Patents bei Pantoprazol beim Bezirksgericht in New Jersey geklagt“, sagte ein Altana-Sprecher am Dienstag. Vergangene Woche sei die Klage eingereicht worden. Teva habe bei der US-Gesundheitsbehörde FDA in den USA einen Zulassungsantrag für ein Generikum (Nachahmermedikament) von Pantoprazol gestellt. Der US-Patentschutz für das Mittel läuft 2010 aus. „Wir werden unser Patent entschieden verteidigen,“ sagte der Sprecher.

Es gebe noch zwei weitere Unternehmen, darunter die Generika-Tochter Sandoz von Novartis, die einen Zulassungsantrag gestellt hätten, sagte der Sprecher. Altana überprüfe, auch gegen sie Klage einzureichen. Hersteller kostengünstiger Nachahmerpräparate versuchen in der Regel so früh wie möglich, die Patente der Original-Präparate anzugreifen, um so vor der Konkurrenz einen Vorsprung zu gewinnen. Nach früheren Einschätzungen von Analysten ist es aber sehr unwahrscheinlich, dass die FDA den Patentschutz für das Altana-Medikament aufhebt. Die FDA hatte erst im vergangenen Jahr den Patentschutz für das Magenmittel um fünf Jahre verlängert.

Pantoprazol ist in der Pharmasparte bei Altana der wichtigste Umsatztreiber und mit Jahresumsätzen von mehr als 1 Milliarde Euro ein so genannter Blockbuster. In den USA wird das Medikament unter dem Namen Protonix vom Pharmakonzern Wyeth vertrieben, dem US-Partner der Bad Homburger.

Der so genannte Protonenpumpenhemmer (PPI) verhindert bei Magenpatienten den Säurerückfluss in die Speiseröhre. Einschließlich aller Vertriebspartner wurde mit dem Mittel 2003 rund 2,35 Milliarden Euro umgesetzt. Der Eigenumsatz von Altana mit Pantoprazol betrug 1,1 Milliarden Euro. In den wichtigsten europäischen Ländern gilt der Patentschutz bis 2009. Die im Deutschen Aktienindex notierte Altana-Aktie lag am Dienstagnachmittag mit 0,17 Prozent im Plus bei 53,08 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%