Aluminiumbranche
Alcan-Führung lehnt Übernahmeangebot von Alcoa ab

Die Führung des kanadischen Aluminiumkonzerns Alcan hat das milliardenschwere feindliche Übernahmeangebot seines größeren Rivalen Alcoa zurückgewiesen. Das Gebot in Höhe von 27,6 Milliarden Dollar spiegle nicht den wahren Wert von Alcan wider, erklärte das Unternehmen.

HB NEW YORK. Den Aktionären sei daher empfohlen worden, das Angebot von Alcoa von insgesamt 75 Dollar je Aktie auszuschlagen. Alcan-Papiere beendeten den Handel in New York - deutlich über dem Angebot - bei 81,03 Dollar. Nachbörslich legten die Aktien um zwei Prozent zu.

Sollte der Branchenprimus Alcoa den Konkurrenten Alcan doch noch schlucken, entstünde der mit Abstand größte Aluminiumhersteller der Welt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%