Analysten loben Umbau der Catering-Tochter
Lufthansa schneidet bei Experten gut ab

„Die Krise in der globalen Luftfahrtindustrie ist nicht die Ausnahme, sondern die Regel“. Giovanni Bisignani, Generaldirektor und Chief Executive Officer (CEO) der International Air Transport Association (Iata), des Interessenverbands von über 270 Fluggesellschaften aus 140 Ländern, lässt dabei keinen Zweifel an seiner skeptischen Haltung.

HB DÜSSELDORF. Der bibelfeste Flugmanager spricht von den vier apokalyptischen Reitern, die nach dem 11. September 2001 über die globale Luftfahrt hinwegfegten: die Wirtschaftskrise aufgrund andauernder Terrorangst, der Ausbruch der Lungenkrankheit Sars in Asien, der Irak-Krieg und die steil gestiegenen Kerosinpreise aufgrund der Ölkrise.

Entsprechend zurückhaltend sind die Experten mit Empfehlungen. Dabei schneidet die Lufthansa noch relativ günstig ab. Sie wird von 21 Analysten mit „Kaufen“ eingestuft. Christian Götz, Analyst der Landesbank Baden-Württemberg, hat das Papier mit folgender Begründung auf seine Empfehlungsliste gesetzt: „Die Restrukturierung der Catering-Tochter sollte 2005 positiv auf die Zahlen durchschlagen“.

Ansonsten spricht allenfalls die günstige Bewertung für die Flugaktien. „Langfristig sollte sich eine Investition auszahlen“, sagt Pia Hellbach, Fondsmanagerin bei Union Investment, zumal die meisten Rohstoff-Experten erwarteten, dass der Ölpreis kaum weiter steigen wird. Doch bislang ist das noch Zukunftsmusik. Anleger, die auf Papiere von Fluggesellschaften setzten, hatten kaum Grund zur Freude. Die Titel fast aller großen europäischen Luftfahrtkonzerne verbuchten in den vergangenen Monaten kräftige Kursverluste. In der vergangenen Woche traf es die Aktie von Austrian Airlines. Dabei zählte die Gesellschaft dank der Konzentration auf Osteuropa lange Zeit zu den Favoriten der Analysten. Das Unternehmen reduzierte die Gewinnerwartung für 2004 von 50 auf zehn Millionen Euro. Folge: Die Aktie verlor binnen weniger Stunden fast zehn Prozent an Wert.

Seite 1:

Lufthansa schneidet bei Experten gut ab

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%