Industrie
Arcelor läutet neue Runde beim Stahlpreis ein

dpa-afx LUXEMBURG. Der Stahlhersteller Arcelor will seine Preise zum vierten Quartal 2005 anheben. Der Preis je Tonne Stahl solle um "mehrere Dutzend Euro" erhöht werden, sagte ein Sprecher des weltweit zweitgrößten Stahlkonzerns am Mittwoch auf Anfrage. Die Anhebung werde allerdings geringer ausfallen als die zuletzt in den USA angekündigte Verteuerung von 60 Dollar je Tonne.

Arcelor ist damit der erste europäische Stahlhersteller, der seit Monaten die Preise wieder anheben kann. Die Nachfrage in Europa war aufgrund der hohen Lagerbestände bei Kunden gesunken. "Die Lagerbestände haben sich wieder normalisiert", sagte der Sprecher. Seit Juni ziehe die Nachfrage wieder an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%