ATA
Puma übernimmt seinen kanadischen Lizenznehmer

Der Sportartikelhersteller Puma wird künftig auch in Kanada seine Produkte in Eigenregie vertreiben.

dpa-afx HERZOGENAURACH. Puma habe rückwirkend zum 1. Januar seinen Lizenznehmer für den kanadischen Markt, die ATA Inc mit Sitz in Montreal, komplett übernommen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Herzogenaurach ohne Angabe finanzieller Details mit. Durch diesen Schritt werde Puma sein Markenpotenzial in Nordamerika weiter ausschöpfen. Puma hatte erst Anfang dieses Jahres seinen Lizenznehmer in Argentinien übernommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%