Aufbau eines internationalen Sortiments
Berentzen will sich gesund sparen

Der Spirituosen-Hersteller will mit einem rigorosen Sparkurs im kommenden Jahr wieder in die Gewinnzone zurückkehren.

HB FRANKFURT. Der Umbau vom Anbieter zum Vermarkter eines international ausgerichteten Sortiments werde fortgesetzt, sagte Vorstandssprecher Jan Berentzen am Donnerstag in Frankfurt. Das Unternehmen aus Haselünne hatte 2004 wegen seiner Restrukturierung einen Verlust von 13,8 Mill. Euro nach 1,8 Mill. Euro Gewinn im Vorjahr gemacht. Der Umsatz sank von 193 auf 180 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%