Aufstockung der Übernahmeofferte wird diskutiert
Entscheidung bei Aventis noch Sonntag möglich

Während in Paris der Verwaltungsrat von Aventis tagt, hofft Frankreichs Gesundheitsminister Philippe Douste-Blazy, dass der Pharmakonzern noch am Sonntag positiv auf die Übernahmeofferte durch Sanofi-Synthélabo reagieren wird.

HB PARIS. Der Gesundheitsminister sagte dem Rundfunksender Europe 1: „Ich hoffe, dass wir heute Abend eine positive Antwort haben werden.“ Er wiederholte zudem seine Position, dass ihn das Entstehen einer großen französischen Pharma-Gruppe sehr freuen würde. Der Aventis-Verwaltungsrat beriet nach Angaben aus mit der Situation vertrauten Kreisen offenbar über ein Fusionsangebot des Schweizer Konkurrenten Novartis und über ein neues Angebot von Sanofi.

Der Sanofi-Verwaltungsrat hatte sich nach Angaben aus den Kreisen am Samstag getroffen, um über eine Aufstockung seiner feindlichen Übernahmeofferte im Wert von derzeit 47 Milliarden Euro zu beraten. Aventis hatte Novartis Anfang April als „Weißen Ritter“ ins Spiel gebracht und zu Gesprächen über eine Fusion eingeladen. Novartis hatte am Donnerstag bekannt gegeben, Fusionsverhandlungen aufzunehmen. Der Schweizer Konzern hatte zuvor zur Bedingung gemacht, dass die französische Regierung in dem Übernahmekampf eine neutrale Position einnimmt.

Novartis-Finanzchef Raymund Breu sagte dazu, die Regierungen Frankreichs und Deutschlands hätten ihre neutrale Haltung in der Fusionsfrage öffentlich deutlich gemacht. Er bezog sich damit auf Äußerungen von Frankreichs Präsident Jacques Chirac und Bundeskanzler Gerhard Schröder von Anfang Februar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%