Ausblick auf 2007
Chemieindustrie ist optimistisch

Die deutsche Chemieindustrie bleibt nach Einschätzung des Branchenverbandes nach einem unerwartet kräftigen Produktionssprung im laufenden Jahr auch 2007 auf Wachstumskurs.

dpa-AFX FRANKFURT. Die Produktion der chemischen Industrie in Deutschland dürfte 2007 um 2,0 Prozent zulegen, teilte der Verband der Chemischen Industrie (VCI) am Mittwoch in Frankfurt mit. Beim Umsatz rechnet der Branchenverband bei einem Anstieg der Erzeugerpreise um 0,5 Prozent mit einem Wachstum von 2,5 Prozent.

Damit wird sich die Wachstumsdynamik sowohl beim Umsatz als auch bei der Produktion im Vergleich zum laufenden Jahr abschwächen. 2006 waren sowohl Produktion als auch Umsatz deutlich stärker als ursprünglich vom Verband veranschlagt gewachsen. "Die Wirtschaft ist weltweit kräftiger gewachsen, als zunächst erwartet. Und endlich hat auch in Deutschland die Konjunktur an Dynamik gewonnen", sagte VCI-Präsident Werner Wenning laut Redemanuskript. Er zeigte sich mit der wirtschaftlichen Entwicklung insgesamt „sehr zufrieden“. Das Wachstum der Weltwirtschaft dürfte sich aber nicht im bisherigen Tempo fortsetzen.

Die Produktion der chemischen Industrie dürfte im laufenden Jahr dank des robusten Wachstums in Asien, Nordamerika sowie der Belebung in Europa mit 3,5 Prozent das dritte Jahr in Folge kräftig wachsen, sagte Wenning. Das ist ein Prozentpunkt mehr Wachstum als noch zur Jahresmitte vom Verband unterstellt. Der Umsatz werde um sechs Prozent auf 162 Mrd. Euro klettern.

Triebfeder für das überraschend kräftige Wachstum war ein Umsatzplus im Ausland von zwölf Prozent auf 117 Mrd. Euro. Der Inlandsumsatz belebte sich ebenfalls und wuchs um 14 Prozent auf 84 Mrd. Euro. Die Erzeugerpreise erhöhten sich den Angaben zufolge insgesamt um 3,5 Prozent. Hier schlugen die höheren Rohstoffkosten zu Buche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%