Ausblick aufs Gesamtjahr
Bayer ist bester Laune

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer zeigt sich weiter zuversichtlich für das Gesamtjahr.

dpa-afx LEVERKUSEN. Umsatz und der um Sondereinflüsse bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sollen um jeweils mehr als zehn Prozent zulegen, teilte Bayer am Dienstag in Leverkusen bei Vorlage des vollständigen Quartalsberichts mit. Die unmittelbar vor der Hauptversammlung Ende April bekannt gegebenen vorläufigen Angaben für das erste Quartal wurden ebenfalls bestätigt. Gestärkt durch den Schering-Kauf steigerte Bayer das bereinigte Ebitda um 27 Prozent auf zwei Mrd. Euro. Bei einem Umsatz von 8,3 Mrd. Euro (+23%) erwirtschaftete der Konzern einen Gewinn von 2,8 (0,6) Mrd. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%